Das heilige Pfingst-Pferd

Das heilige Pfingst-Pferd

Am Pfingstsonntag 1985 kam mein erstes eigenes Pferd zur Welt. Sie wurde auch nach ihrem Geburtstag genannt: Penta Costa, was übersetzt Pfingsten heisst. Ich habe sie im Januar 1990 gekauft, gerade angeritten. Ich war durch die ganze Schweiz gefahren auf meiner...
Herausgefordert von „frechen“ Junghengsten

Herausgefordert von „frechen“ Junghengsten

Süss schauen und schmusen, ja das können sie bestens. Unsere ausgemergelten Lipizzaner-Fohlen mausern sie sich langsam aber sicher zu Junghengsten. Die mittlerweile auch Energie übrig haben zum Spielen und Toben. Wie sich das für Junghengste so gehört. Die Kehrseite...