fbpx

Die Pferde – Weihnachts – Konferenz

 

STEFANIE NIGGEMEIER

 Stefanie bildet Menschen für Pferde aus.

Klassische Bodenarbeit, die Handarbeit , die Arbeit am Langzügel oder die Arbeit an der Longe,  immer mit dem Hauptaugenmerk auf die Harmonie von Pferd und Reiter und die korrekte Gymnastizierung und Vertiefung der Ausbildung des Pferdes. Daneben gebe ich selbstverständlich auch klassichen Reitunterricht mit dem Fokus auf Reitersitz und feine Hilfengebung .

Die mentale und körperliche Gesundheit des Pferdes zu erhalten oder herzustellen ist das oberste Ziel ihrer Arbeit.

Dabei nimmt sie aus dem Wissen und der Weisheit der alten Meister das, was unseren Pferden dient.

Mehr von Stefanie findest du hier:

https://www.barocke-pferdeausbildung.de/

Auf facebook

heisst ihre Gruppe „Die Lehren der Alten Meister und ihr Nutzen für unsere modernen Pferde„:

https://www.facebook.com/groups/1365248063642446

 

 

Im Interview erzählt Stefanie von ihrer Geschichte – von der schweren Verletzung, die sich ihr damals einjähriges Pferd Fynn bei einem Transport zugezogen hatte und wie er danach jahrelang „der Patient“ war.
Und wie sie dadurch und mit Hilfe der Lektüre der Bücher der alten Meister auf ihren heutigen Weg gekommen ist.
Was für eine berührende Geschichte.
Stefanie spricht auch über ihren aktuellen Kurs in unserer Online-Akademie zur Zaumkunde.
Darin geht es nicht darum, welche Zäumung besser ist als eine andere, sondern es geht darum zu verstehen, was die Ausbildung eines Pferdes ausmacht und was es dabei über die Anatomie zu verstehen gilt. Und über die Wirkungsweise von Zäumungen.
Sie hat eine schöne Präsentation zusammengestellt, wenn es geht, schau dir also das Video an. 
Hier findest du mehr zu dem Kurs:

Stefanie Niggemeier

Der Beitrag als Audio zum Anhören. Klich auf das Bild.