fbpx

Bild: Sandragrafie

Pferde können antworten – Möglichkeiten der Tierkommunikation 

mit Chris Wolf

Chris schreibt:

Wenn man mit Tierkommunikatorinnen oder Tierkommunikatoren redet, dann hört man fast immer eine ähnliche Geschichte: noch vor kurzer Zeit konnte man sich gar nicht vorstellen., dass das geht oder man war sogar ein erbitterterer Gegner solcher Ideen. Und dann erfuhr man, dass es geht und das ändert alles.

So ist das bei Vielen und ich vermute dies auch bei Dir, wenn Du Dich für diesen Kurs interessiert. „Ist das echt so? Kann man mit Tieren plaudern? Oder ist das doch einfach Humbug und man verdient damit einfach viel Geld?“

Da ich an sich eine gute wissenschaftliche Ausbildung habe und ganz gut verstehe, wie man Evidenz sammelt und betrachtet, sind mir kritische Gedanken nicht fremd.

Andererseits schlägt das eigene Erleben einfach alles und man beginnt, die Dinge anders zu sehen…

Ich ziehe gerne den Vergleich zum Bewusstsein. Dazu wissen wir in der Wissenschaft auch furchtbar wenig, wenn man ehrlich ist. Und dennoch bezweifelt keiner, dass es existiert, unser Bewusstsein.

Ich sehe die Tierkommunikation ähnlich und diese Sichtweise möchte ich Euch im Kurs anbieten, ebenso wie die Chance, Erlebnisse zu machen oder zumindest schon einmal zu erfahren, wie man diese machen kann. 

So ist der Kurs aufgebaut: 

Der Kurs besteht aus 3 Videomodulen, in denen Antoinette und ich über Tierkommunikation reden und ich versuche, alles mit Euch zu teilen, was für mich wichtig ist. Dies diskutieren wir gerne in der Facebookgruppe und in 2 Live-Treffen für Fragen und Antworten.

Zusätzlich gibt es für aktive Teilnehmer (nur wer sich extra dafür anmeldet) drei Livesessions, in denen wir üben. D.h. Ihr werdet Pferdegespräche führen und erleben, wie das geht und ob Ihr Euch damit weiter beschäftigen möchtet.

Und in den Übungen wird es erfahrbar… und das macht Freude. Wenn Ihr mögt – lasst Euch gerne drauf ein.

  Ich selbst habe die Pferdeflüsterer-Ausbildung bei Catherin Seib gemacht und kann diese sehr, sehr empfehlen. 

Mehr über Chris Wolf findest du hier: 

www.pferdeantworten.de

In den aktiven Übungsgruppen werden wir unterstützt von

  • Joanna Horn von Perlenglanz und
  • Christine Heußinger von Goldstaub,

beide ebenfalls ausgebildet von Catherin Seib. Herzlichen Dank auch an dieser Stelle!

Der Kurs kostet 99 Euro und du kannst per Paypal zahlen oder dich bei mir unter hitzinger@bluewin.ch

melden falls du eine andere Zahlungsmöglichkeit wünschst. 

Oder du nutzt den vergünstigten Probemonat für die Online-Akademie, den du für aktuell für nur 29 Euro bekommst.

Dafür klick hier:

Der Kurs ist so aufgebaut:

3 Modul-Videos 

Du siehst die Titel der 3 Modulvideos des Kurses hier rechts. Jedes Modul steht Dir auch als Audio-Datei zur Verfügung.

2 Live-Treffen für Fragen/Antworten und Übungen.

Diese Treffen finden am Montag, 24. Mai und am Sonntag, 27. Juni 2021 jeweils um 20 Uhr statt.

 

3 Live-Übungstreffen für aktive Teilnehmer 

Diese Treffen finden in kleinem Rahmen statt – der Austausch in Gruppen mit maximal 8 Teilnehmern und je einer 1 ausgebildeten Tierkommunikatorin unter der Anleitung von Chris Wolf. 

Für diese aktive Teilnahme musst Du Dich extra anmelden (per email an info@alnour.ch ).  Im Moment sind alle Plätze in diesen Kleingruppen besetzt. 

Der Kurs wird von Chris Wolf bis Ende Juni 2021 betreut.

Der Kurs kostet 99 Euro und du kannst per Paypal zahlen oder dich bei mir unter hitzinger@bluewin.ch

melden falls du eine andere Zahlungsmöglichkeit wünschst. 

Oder du nutzt den vergünstigten Probemonat für die Online-Akademie, den du für aktuell für nur 29 Euro bekommst.

Dafür klick hier: