fbpx

Akupunktmassage Grundlagen selbst anwenden –

 

wie du die Gesundheit deines Pferdes verbessern und erhalten kannst

mit Heike Rundel

 

In diesem Online Kurs lernst du, was du selbst für die Gesundheit deines Pferdes tun kannst. Die einfachen aber sehr wirksamen Maßnahmen helfen deinem Pferd, frischer, vitaler, ausgeglichener und abwehrstärker zu werden und sich besser bewegen zu können.

Akupunktmassage

beruht auf den Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und den Meridianen, den Energieleitbahnen.

Aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin stehen jeder Schmerz und jede Krankheit mit einem Ungleichgewicht oder einer Blockade im Fluss der Lebensenergie Qi in Zusammenhang. 

Durch Akupunktmassage können Blockaden der Energiebahnen gelöst und der Energiefluss angeregt werden. Das hat einen umfassenden Effekt auf  die Selbstheilungskräfte.

In diesem Online-Kurs lernst du einige der wirkungsvollsten Techniken, die du gefahrlos selbst bei deinem Pferd anwenden kannst, um seine Gesundheit zu verbessern oder zu erhalten. 

 

Kursinhalte:

  • Energielehre – was ist Energie, wo kommt sie her, wie kommt sie ins Pferd, was bewirkt sie
  • Energieblockaden tasten – wie du Energiefluss-Störungen an deinem Pferd finden kannst
  • Großer Energiekreislauf – Aktivierung aller Merdiane zur ganzheitlichen Harmonisierung
  • Beine aktivieren – gut energetisierte und durchblutete Beine beugen Verschleiß und Verletzungen vor

 

Der Kurs kostet 149 Euro, eine wirklich gute Investition in die Gesundheit deines Pferdes.

Du brauchst keine speziellen Vorkenntnisse um den Kursinhalt umsetzen zu können und wirst bei Fragen oder Problemen individuell unterstützt.

Um Zugang zum Kurs zu bekommen, hast du zwei Möglichkeiten:

1) Du kannst ihn einzeln für 149 Euro  kaufen.

2) Du wirst Mitglied in der Online-Akademie und erhältst direkt Zugang zu diesem und mehr als 32 anderen Kursen. Mehr Infos dazu.

Der Kurs kostet 149 Euro und du kannst direkt per Paypal  zahlen. Dafür klick auf den grünen Button „Ja diesen Kurs will ich“.

Weitere Zahlungsmöglichkeiten findest du hier

Unsere Empfehlung die am meisten gewählte Variante:

Du wirst Mitglied der Online-Akademie und bekommst

den Zugang zu diesem Kurs UND

den Zugang zu 32 weiteren spannenden Kursen

Aktuell bekommst den vergünstigten Probemonat für nur 29 Euro.

Kündigen kannst du  jederzeit. 

Dafür klick hier:

So ist der Kurs aufgebaut:

 

2 Einführungs-Module

3 Anwendungs-Module

In den Lehrvideos erklärt Heike die Grundlagen und die Energiefluss-Richtungen und zeigt alle Anwendungen in praktischen Videos am Pferd.

 

2 Live – Treffen

Wir treffen uns am Mittwoch, 28. April 2021 und am Sonntag, 30. Mai jeweils um 20 Uhr live über Zoom für Fragen und zum Austausch. Die Treffen werden aufgezeichnet.

Zusätzlich tauschen uns in einer Facebook-Gruppe aus, der Kurs ist aber unabhängig von Facebook.

Der Kurs wird von Heike Rundel bis Ende Mai 2021 aktiv betreut.

Um Zugang zum Kurs zu bekommen, hast du zwei Möglichkeiten:

1) Du kannst ihn einzeln für 149 Euro  kaufen.

2) Du wirst Mitglied in der Online-Akademie und erhältst direkt Zugang zu diesem und mehr als 32 anderen Kursen. Mehr Infos dazu.

Der Kurs kostet 149 Euro und du kannst direkt per Paypal  zahlen. Dafür klick auf den grünen Button „Ja diesen Kurs will ich“.

Weitere Zahlungsmöglichkeiten findest du hier

Unsere Empfehlung die am meisten gewählte Variante:

Du wirst Mitglied der Online-Akademie und bekommst

den Zugang zu diesem Kurs UND

den Zugang zu 32 weiteren spannenden Kursen

Aktuell bekommst den vergünstigten Probemonat für nur 29 Euro.

Kündigen kannst du  jederzeit. 

Dafür klick hier:

Das schreibt Heike Rundel über sich:

 

Ich bin Heike Rundel, Pferdetherapeutin, FN-Amateurreitlehrerin und Sattelberaterin.

Ich hatte ein 3 jähriges, sehr krankes Pferd und nichts und niemand konnte wirklich helfen. Aus dieser Not heraus, lernte ich die energetische Behandlungsform Akupunktmassage nach Penzel (APM) kennen, lieben und schätzen. Ich ließ mich fundiert bei der Europäischen Penzel Akademie ausbilden und bin seit 17 Jahren hauptberuflich in den Ställen Süddeutschlands unterwegs, um Pferde zu behandeln. Ausserdem war ich 15 Jahre lang Lehrassistentin bei den APM-Pferdekursen und habe unzählige Schüler durch die Ausbildung begleitet.

Ach so ja, das Pferd um das es sich handelt, meine geliebte Stute, wurde dieses Jahr 25 Jahre alt und freut sich bester Gesundheit 🙂