Der Reitersitz formt das Pferd

  mit Mera Brockhage

Der Sitz des Reiters formt das Pferd

„Oft hört man, der und der sei ein außergewöhnlicher Reiter, weil er eine sehr gute Hand hat. Selten hört man, jener sein ein glänzender Reiter, weil er seine Beine sehr gut einsetzt. Beide Dinge sind von gleicher Wichtigkeit für jeden, als guter Reiter gelten will.“ Nuno Olivera

Einen guten Reiter zeichnet vor allem eine Sache aus: Die begnadete Fähigkeit seinen Sitz so einzusetzen, dass er immer mehr auf andere Hilfen verzichten kann.

Ein Pferd, das abhängig von unserem Sitz und unabhängig von unserer Hand wird, das sollte unser Ziel sein (Anja Beran, Der Dressursitz, Crystal Verlag 2015) 

Dieser Onlinekurs hat es sich zur Aufgabe gemacht,

  • den Reitersitz in seiner Funktion und
  • in seinen Aufgaben zu beschreiben,
  • um jeden Reiter weiter zu motivieren,
  • seinen Sitz zu verbessern
  • um zügelunabhängiger und
  • pferdefreundlicher zu reiten

Der Kurs beginnt mit einer Vorstellung der einzelnen Funktionen des Sitzes, im zweiten Teil wird es um eine praxisbezogene Anwendung gehen. Wie kann ich meine Seitengänge durch den Sitz verbessern? Wie baue ich eine Bergaufgalopp durch den Sitz aus? Wie kann ich meinem Pferd helfen in die Balance zu finden nur durch eine Verbesserung meines Sitzes? Im dritten Teil werden Übungen und Ideen zur eigenen Gymnastizierung (des Menschen) gegeben um besser die Bewegungen des Pferdes mitgehen zu können.

Es wird außerdem einen

Exkurs zum Thema „faule & abgestumpfte Pferde“

geben, in dem Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie man diese wieder auf eine gute Art auf die Hilfen sensibilisieren kann.

Wenn du magst sind
Videos von dir und deinem Pferd
herzlich willkommen.

 

Du bekommst dann Verbesserungsideen dazu.  Auch zu konkreten Themen und den dazugehörigen Hilfen – wie zum Beispiel um den Galopp mehr versammeln oder im Seitengang besser abzuwenden oder oder – wo halt bei dir ein „Knoten“ ist.

Zweimal treffen wir uns live über Zoom zu Frage/Antwort und Austausch – Runden mit Mera.

Der Kurs kostet 99 Euro und du kannst per Paypal zahlen oder dich bei mir unter hitzinger@bluewin.ch

melden falls du eine andere Zahlungsmöglichkeit wünschst. 

Oder du nutzt den vergünstigten Probemonat für die Online-Akademie, den du für aktuell für nur 29 Euro bekommst.

Dafür klick hier:

Hier erfährst du noch mehr über unsere Online-Akademie und die verschiedenen Abo’s, die es gibt.

Hier findest du Zugang zu Top-Experten, Antworten auf deine Fragen, Live-Austausch-Möglichkeiten plus die Kurse dazu. Damit du das Leben mit Pferd noch schöner, gesünder und tiefer erleben kannst. 

So kannst Du Teil einer Gemeinschaft werden, in der es um die positiver Weiterentwicklung aller geht: Der Menschen, der Pferde und der ganzen Pferdewelt.

Das sind die Module des Kurses.

Sie werden in Portionen freigschaltet.

Du kannst jederzeit Fragen stellen und auch Videos von Dir und deinem Pferd einreichen, falls du das magst. So kann Mera am besten erkennen, was du noch verbesseren könntest.

Wir tauschen uns in einer Facebook-Gruppe aus, der Kurs ist aber unabhängig von Facebook.

Mera steht für Fragen immer dazu zur Verfügung. 

Um Zugang zum Kurs zu bekommen, hast du zwei Möglichkeiten. Du kannst ihn für 99 Euro einzeln kaufen.

Dafür klick hier:

Oder du nutzt den vergünstigten Probemonat für die Online-Akademie, den du für aktuell für nur 29 Euro bekommst.

Dafür klick hier: