fbpx

Die beste erste Hilfe bei Wunden

mit Susan Bär

Wunde entdeckt – was tun? Moderne Wundpflege von der frischen Wunde bis zur Narbenpflege

mit
Susan Bär – Pferdetherapie
Susan Bär ist Tierheilpraktikerin und Pferdeosteopathin.

Die Schwerpunkte in ihrer Praxis sind moderne Wundpflege für Pferde und Kleintiere, Stoffwechselkuren insbesondere zur Entsäuerung und Immunstärkung sowie manuelle Techniken inkl. Faszienmassage. Sie gibt ihr Wissen seit vielen Jahren in Vorträgen weiter.

Sie hat sich in den letzten Jahren auf Wundpflege spezialisiert und wird oft dann kontaktiert, wenn die Wunde trotz tierärztlicher Behandlung einfach nicht schön heilt. 

Während die moderne Wundpflege im Humanbereich viel Beachtung findet – zu Recht, denn sie beschleunigt die Heilung, reduziert Entzündungen und Schmerzen und brennt nicht – ist sie im Tierbereich noch wenig bekannt.

Die moderne Wundpfege unterstützt den Körper bei seiner Selbstheilung statt ihm noch zusätzliche gut gemeinte Erschwernisse aufzubürden.

Eitrige Wunden, wildes Fleisch, Verdickungen/verfilztes Gewebe unter der Haut und dadurch dann verhärtete Narben sind Wundheilungsstörungen und können durch die richtige Wundpflege vermieden werden.

In diesem Mini-Kurs bekommst Du das ganze Wissen, das Du brauchst um die Wunden Deines Pferdes (und ja auch Deine eigenen und die von Kleintieren etc.) sinnvoll und unterstützend zu versorgen.

Eine kleine Wunde wird so am 2. Tag bereits verschlossen sein.

 Wusstest Du das? 

In diesem Kurs geht es darum

  • die Wundarten und Hautprobleme erkennen zu lernen
  • um die Entscheidung: welche Wunden kannst Du selbst versorgen, wann solltest Du den Tierarzt anrufen?
  • Wie verläuft Wundheilung? Welche Phasen brauchen was?
  • die ersten Schritte wenn Du eine Wunde entdeckt hast
  • den Unterschied zwischen trockener und feuchter Wundversorgung
  • Wann braucht es einen Verband und was ist beim Verband zu beachten?
  • Welche Mittel gibt es zur Wundversorgung und welches sind ihre Vor- und Nachteile?
  • und Welche Fehler solltest Du vermeiden
Um Zugang zum Mini-Kurs zu bekommen, hast du zwei Möglichkeiten. Du kannst ihn direkt als Einzelkurs mit Zugang für mindestens 2 Jahre für 33 Euro  kaufen.

Für Paypal klicke auf den Button – für andere Zahlungsmöglichkeiten schreibe bitte an info@alnour.ch

 

Oder aber Du wirst Mitglied der Online-Akademie von Herzenssache Pferd und bekommst

  • den Zugang zu diesem Kurs
  • den Zugang zu 44 weiteren spannenden Kursen.
  • Du kannst die Mitgliedschaft jederzeit kündigen.

Dafür klick hier:

Hier kannst Du einen kleinen Ausschnitt aus dem Kurs sehen:

So läuft’s:

Der Kurs besteht aus 3 Modulen mit je ca. 30 Min. Lehrvideo und einem zusammenfassenden PDF-Dokument.

Das  Live-Treffen mit Susan für Fragen und Antworten ist am

Sonntag, 28. August 2022, 20:00 Uhr

Die Aufzeichnungen des Treffens wird in den Kurs eingepflegt.

Du bekommst den Zugang zu den Kursmaterialen für mindestens 2 Jahre wenn Du den Einzelkurs erwirbst.

Der Austausch und Fragen dazu in der geschlossenen Facebookgruppe ist unbegrenzt. 

Um Zugang zum Mini-Kurs zu bekommen, hast du zwei Möglichkeiten. Du kannst ihn direkt als Einzelkurs mit Zugang für mindestens 2 Jahre für 33 Euro  kaufen.

Für Paypal klicke auf den Button – für andere Zahlungsmöglichkeiten schreibe bitte an info@alnour.ch

 

Oder aber Du wirst Mitglied der Online-Akademie von Herzenssache Pferd und bekommst

  • den Zugang zu diesem Kurs
  • den Zugang zu 44 weiteren spannenden Kursen.
  • Du kannst die Mitgliedschaft jederzeit kündigen.

Dafür klick hier: