fbpx

Jede Stimme zählt

Deine Intuition schulen, um Techniken & Methoden reflektiert und in Verbindung mit Dir und Deinem Pferd anwenden zu können

Jede Stimme zählt

mit
Anna Hochberg

Das Pferdegeflüster zu erhören ist das eine. Es zu verstehen das andere. Die Demut besteht darin, es (und gerade ein Nein) zu respektieren.

Anna Hochberg

Anna schreibt: 

Es ist wie es ist. Ich kann nicht mehr rein technisch mit Pferden «arbeiten». Ich habe mich auf den Weg gemacht, mich selbst als die Begründung des Pferdeverhaltens zu ergründen. Ich kann auf diesem Weg nicht mehr umkehren. Der Kontakt zu mir selbst ist wie ein Refugium an Energie und Bewusstsein. Das Kontrollsystem weicht dadurch, das Ego wird leiser, das Fühlen und damit der Kontakt zu uns selbst und zum Pferd wird grösser und intensiviert sich.

Ein Pferd, das sich am Strick hinter mir verkrümelt, lässt sich ohne Konditionierung (weder mit positiver noch mit negativer Verstärkung) hervorholen. Es fühlt sich dabei in seiner Persönlichkeit erkannt und kann wachsen. Das wird möglich, wenn die Kontrolle in den Hintergrund tritt und der Kontakt durch Empathie in den Vordergrund. Denn nur wer sich selbst fühlt, kann auch andere fühlen und gut führen. Meine Entwicklung und Auseinandersetzung zum Thema, wann Techniken und Methoden Pferd und Mensch dienlich sein können und wie, verdanke ich meinem Wallach «Chirac».

Du weisst auch, dass der «Point of no return” für Dich erreicht ist und dass Du nicht mehr zurück willst im Umgang und Training Deines Pferdes?

Aber es stellt sich die Frage, wie Du Dein Pferd berücksichtigen und dennoch im richtigen Moment Techniken und Methoden anwenden kannst?

Oder Du fühlst Dich tief verbunden mit Deinem Pferd und weisst manchmal nicht, wie ihr ins Tun kommen könnt?
Dann ist dieser Kurs für Dich und Dein Pferd.

 

Anna Hochberg wird 4 Mensch-Pferd-Paare je eine Einheit lang coachen/trainieren.

Wir dürfen alle in Live-Meetings teilhaben.
Das Ziel ist, zu verstehen, zu erlernen und zu integrieren, wie wir unsere Intuition einsetzen können, um Techniken und Methoden reflektiert und bewusst zu verwenden.

Die Tierkommunikation ist dabei für Anna ein unabdingbarer Teil geworden.In unseren Live-Meetings werden wir Raum haben um über folgende Punkte zu sprechen:

• Warum Fehler machen viel Kraft für Dich bereit hält
• Warum unsere Harmoniesucht manchmal Unsicherheiten und Ängste hervorruft und unsere Intuition lähmt
• Was Kontakt statt Kontrolle mit Techniken und Methoden zu tun hat
• Warum die Hand nicht immer für Verbindung sorgen kann
• Warum uns Techniken und Methoden Ziele suggerieren, die vielleicht gar nicht unsere sind.
Wenn Du Dich angesprochen fühlst und die Verbindung von Pferdebegegnung – Trainingsanreiz und Selbstreflektion herstellen möchtest, bist Du herzlich eingeladen, diesen Kurs zu bereichern.
Das Kursformat ist ein ganz Neues:
Neben dem Einführungsvideo besteht der Kurs aus den 4 Live-Coachings und der Aufzeichnung davon. 
Wir werden die Coaching-Einheiten der Freiwilligen absolut wertschätzend und auf Augenhöhe in den Live-Treffen (es wird mindestens 4 davon geben) als Grundlage nehmen um uns selbst einzufühlen, auf unsere Fragen einzugehen.

Der Kurs kostet 66 Euro und du kannst per Paypal zahlen oder dich bei mir unter hitzinger@bluewin.ch

melden falls du eine andere Zahlungsmöglichkeit wünschst.

Oder du nutzt den vergünstigten Probemonat für die Online-Akademie, den du für aktuell für nur 29 Euro bekommst.

Dafür klick hier:

So läuft's:

Du bekommst den Zugang zu den Kursmaterialen auf unbeschränkte Zeit.

Der Austausch und Fragen dazu in der geschlossenen Facebookgruppe ist unbegrenzt. 

Der Kurs kostet 66 Euro und du kannst per Paypal zahlen oder dich bei mir unter hitzinger@bluewin.ch

melden falls du eine andere Zahlungsmöglichkeit wünschst.

Oder du nutzt den vergünstigten Probemonat für die Online-Akademie, den du für aktuell für nur 29 Euro bekommst.

Dafür klick hier:

Als kleinen Einblick in den Kurs kannst du hier einen kleinen Ausschnitte sehen: