fbpx

Schön, dass Du da bist.

Was hast Du gesehen in den Augen Deines Pferdes?

Sanftmut? Klarheit? eine tiefe Seele?

 

Bitte erinnere Dich jetzt nochmals ganz bewusst daran.

 

 

Gut, es ist Dir jetzt präsent?

 

Und nun kommt’s: Alles, das Du in den Augen Deines Pferdes gesehen hast, hast du auch in Dir.

Das ist so, weil wir Eigenschaften, die in uns keinerlei Resonanz haben, gar nicht wahrnehmen.