fbpx

Die Pferde – Weihnachts – Konferenz

 

Mitja Hinzpeter

Mitja Hinzpeter spielt seit Jahren ganz oben mit in der Working Equitation. Sowohl mit seinem Hengst Macciato, als auch mit seiner Nachwuchsstute Santana. startet er erfolgreich in der Working Equitaion.
Da mussten wir natürlich mal nachfragen, wie er die Gesundheit, die Achtsamkeit und das Training auf hohem Niveau zusammenbringt.
Dabei kommt heraus, dass er seine Pferde maximal 4 mal in der Woche trainiert, aber viele Gedanken in die Haltung der Pferde investiert, die er auch auf die Hufe seiner Pferde abgestimmt hat.
Im zweiten Video – einem Zusatz, der Mitja total wichtig war – spricht Mitja als Hufschmied über die Hufgesundheit.
Sehr spannend – und ja, auch Mitjas Pferde laufen grösstenteils barhuf.
Mehr zu Mitja Hinzpeter findest du hier:

http://goldene-pintos.de/cms/

https://www.facebook.com/mitja.hinzpeter

 

Und hier das zweite Video zum Thema Hufe – ganz toll. Wusstest du, dass in beschlagenen Hufen mehr Bewegung stattfindet als in unbeschlagenen? Wurde doch meistens umgekehrt behauptet. Mitja erklärt, warum das so ist.  

Antoinette Hitzinger

Der Beitrag als Audio zum Anhören. Klich auf das Bild.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitja Hinzpeter über Hufe

Der Beitrag zu den Hufen als Audio-Datei

Und hier noch ein Eindruck von Mitja und Macciato in Action:

Alle Interviews – und einige Boni dazu – kannst du dir dauerhaft sichern und auch herunterladen. Entweder im Kongresspaket oder aber in der Online-Akademie von Herzenssache Pferd. Klick für mehr Informationen auf das Bild oder den Button.